dutchNederlands English English
  • Über Bali
  • Einreiseregelung
  • Sport und Unterhaltung

Die Insel Bali

lakes



Bali liegt auf dem 8. Breitengrad südlich des Äquators. Es herrscht tropisches Klima mit nur zwei Jahreszeiten, der Trockenzeit (von Mai bis Mitte Oktober) und der Regenzeit (von November bis Mitte April). Die Temperatur liegt im Jahresdurchschnitt bei 25 bis 33° C.

bali rice terraces

Der Reisanbau spielt eine zentrale Rolle in der balinesischen Landwirtschaft. Die Insel ist berühmt für ihre atemberaubend schönen Reisterrassen. Daneben werden Kokosnüsse für die Ölproduktion, Gewürze, Kaffee und zahlreiche Gemüsesorten angebaut

Die Mehrzahl der etwa 3 Millionen Einwohner von Bali gehört der hinduistischen Religion an.

Die hinduistischen Wurzeln reichen bis ins 16. Jahrhundert zurück, als das Majapahitreich, das sein Zentrum auf Java hatte, dem Islam zu weichen begann. Javanische Aristokraten, Priester und Künstler ließen sich daraufhin auf Bali nieder.

Der Hinduismus der Balinesen stammt von der traditionellen indischen Religion ab, weist aber zahlreiche Unterschiede auf.

  Die Einwohner Balis glauben an die Macht von Geistern und Zauberei. Darauf basiert ein Großteil ihrer religiösen Glaubenssätze. Sie glauben, dass die guten Geister in den Bergen wohnen, während die Dämonen und Ungeheuer die Meere bevölkern.

Mehrmals täglich bieten sie den Göttern kleine Opfer dar. Diese bestehen aus Körbchen mit Essen, Geld und manchmal auch Zigaretten, mit denen die Balinesen Glück und Gesundheit erbitten.

  Ein normaler Bestandteil der balinesischen Kultur sind Prozessionstänze. Diese farbenfrohen Schauspiele sollten Touristen keinesfalls verpassen.

Einreiseregelung

Zur Einreise ist ein Visum für alle Länder Pflicht, mit Ausnahme folgender Staaten und Hoheitsgebiete: Brunei Darussalam, Chile, Hongkong, Macao, Malaysia, Marokko, Peru, Philippinen, Singapur, Thailand, Vietnam.

  Mitglieder folgender Länder können ein Visum bei der Einreise beantragen:

Argentinien, Australien, Brasilien, Kanada, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Ungarn, Italien, Japan, Neuseeland, Norwegen, Polen, Südafrika, Südkorea, Schweiz, Taiwan, die Vereinigten Arabischen Emirate, United Kingdom, U.S.A.

  Ein bei der Einreise erteiltes Visum hat 7 oder 30 Tage Gültigkeit. Dies gilt für die Einreise mit dem Flugzeug auf Bali, in Jakarta und bei bestimmten weiteren internationalen Flughäfen, sowie für die Einreise per Schiff in bestimmten Häfen Indonesiens.

  Ein bei der Einreise erteiltes Visum kann nicht verlängert oder in ein anderes Visum umgewandelt werden. Folgende Regelung muss beachtet werden: Die Immigrationsbehörden zählen den Einreisetag als ersten Aufenthaltstag im Land. Am 30. Tag des Aufenthalts müssen Besucher spätestens das Land verlassen.

  Der Reisepass muss am Einreisetag noch mindestens sechs Monate Gültigkeit haben, sonst wird die Einreise verweigert.

  Die Visagebühren sind in US-Dollar-Banknoten entsprechend dem Wert Indonesischer Rupiah, oder mit Visa oder Mastercard zu begleichen.

Sprachen

Die Landessprache Indonesiens ist Bahasa Indonesia . Zahlreiche Inseln haben jedoch ihre eigenen Dialekte.

  Auf Bali ist wegen des Tourismus Englisch ebenfalls weit verbreitet.

Auf Bali unterwegs

Verleih von Autos und Motorrädern

Die Miete eines Fahrzeugs ist relativ preiswert. Eine Anmerkung zu Ihrer Sicherheit: das Fahren auf lokalen Straßen kann mit Stress verbunden sein, da Ihnen die örtlichen Gegebenheiten nicht vertraut sind. Beantragen Sie einen internationalen Führerschein, bevor Sie Ihren Aufenthalt in Bali planen, eine nationale Fahrerlaubnis reicht nicht aus.

Eine weit verbreitete und bequem Alternative ist die Miete eines Fahrzeugs mit Chauffeur für einen Teil oder die gesamte Dauer Ihres Aufenthalts. Geländewagen für 8 und mehr Personen sind überall zu angemessenen Leihgebühren zu haben. Auf Wunsch buchen wir für Sie einen Leihwagen bei einem renommierten Autoverleih.

Taxi

Taxis sind ebenfalls günstig. Sie sind überall verfügbar und funktionieren mit Zähler. Die meisten Fahrer, vor allem größerer Taxiunternehmen, sprechen Englisch..

Visas

Visas are reqired for all nationals except the following 11 countries and territories: Brunei Darussalam , Chile , Hong Kong , Macau , Malaysia , Morocco , Peru , the Philippines , Singapore , Thailand and Vietnam .

Nationals of the following countries May enter Indonesia on a Visa on Arrival: Argentina , Australia , Brazil , Canada , Denmark , Finland , France , Germany , Hungary , Italy , Japan , New Zealand, Norway, Poland, South Africa, South Korea, Switzerland, Taiwan, United Arab Emirates, United Kingdom and the United States of America.
A Visa on Arrival (VoA) is valid for either 7 or 30 days upon arrival by air in Bali, Jakarta and a few other international airports or by ship at a limited number of Indonesian sea ports.

A 7-day visa costs US$10 and a 30-day visa costs US$25 per person.
The VoA cannot be extended or converted into any other kind of visa. Also be awarethat Immigration officials calculate the 30-day period as follows: your arrival day is counted as your first day, and you must leave the country on the 30th. day


Passports must be valid for at least 6 months or a visa will not be issued.
Payment of visa fees can only be made in US dollar bank notes, Indonesian Rupiah equivalent or by VISA or MASTERCARD.

English Management

Surfen

Seit Jahrzehnten zieht das Surferparadies Bali Sportler aus aller Welt an. Es gibt Surfplätze für alle Schwierigkeitsgrade. Einige Orte im Süden bieten mindestens 1 bis 3 Meter hohe Wellen. Die Strände sind wegen ihrer Nähe gut und schnell zu erreichen. Surfen ist das ganze Jahr über möglich.

Golf

Es gibt 3 18-Loch-Golfplätze und einenneu gestaltteen 9-Loch-Golfplatz.

Bali Golf and Country Club Nusa Dua.

18-Loch, Par 72

Ontworpen door Rodney Wright en Robin Nelson. Thuishaven van de 1994 Alfred Dunhill Masters


Bali Handara Kosaido Country Club Lake Buyan

18-Loch, Par 72

Gestaltung: Peter Thompson, Michael Wolferidge and Associates, zählt zu den 50 weltbesten Golfplätzen

Nirwana Bali Golf Club Tanah Lot

18-Loch, Par 72

Gestaltung: Greg Norman Fantastischer Golfplatz mit Blick auf den Indischen Ozean und den Tanah Lot Tempel

See our golfers villas overlooking this course| Senja | Bunda | Ocean Golf

Grand Bali Beach Sanur

9-Loch

Anspruchsvoller Golfplatz, der günstig in Sanur gelegen ist. Unter den in Bali lebenden Ausländern sehr beliebt. Der Golfplatz besitzt ein stilvolles Clubhaus mit gutem Restaurant und Abendunterhaltung.

© Concord Bali Villas Hosted by Bali Web-hosting